DAS TEAM

Inhaberin & Geschäftsführerin YS Pole Fitness in Zürich, Baden, Brugg, Pole Fitnessinstruktorin SAFS mit Diplom, sowie ausgeblidet durch Elena Gibson (Best Pole Instruktor worldwide 2010)

Yevgeniya Güner (Stöcklin)

 

Als Tochter einer Grossfamilie wuchs ich in Kharkov auf und absolvierte dort nach meiner obligatorischen Schulzeit die Ausbildung zur Choreografin für Modern Dance an der Tanz Academy Kharkov. Von 2003 bis 2005 arbeitete ich als Choreografin und Tänzerin für diverse Shows und unterrichtete in meiner Heimatstadt sowohl Kinder, als auch Erwachsene im Modern Dance und Hip-Hop. Da ich schon immer mehr in meinem Leben erreichen wollte, entschloss ich mich 2005 in die Schweiz zu ziehen und fand in Zürich meine neue Heimatstadt.

Durch ein Plakat entdeckte ich im Jahr 2009 Pole Fitness und belegte meine ersten Pole Fitness Kurse. Da mich die Faszination für diese einzigartige Sportart sofort in ihren Bann zog, trainierte ich sehr hart und schloss 2010 die Ausbildung zur Pole Fitness Instruktorin SAFS ab.

Meinen ersten grossen Erfolg konnte ich 2010 mit dem Titel der Miss Pole Fitness Switzerland erzielen, gefolgt wurde dieser durch die Teilnahme an der Miss Pole Fitness Weltmeisterschaft 2010 (in Zürich) und durch das Erreichen des Halbfinales bei „Das Supertalent“ (Deutschland). Von da an arbeitete ich erfolgreich als Pole Fitness Trainerin und durfte als Tänzerin mit etwaigen Stars, wie zum Beispiel LMFAO, Lucenzo oder DJ. Antoine auftreten. Durch meine erlangte Bekanntheit traten auch grosse Firmen wie Audi oder Heineken an mich heran, bei welchen ich infolgedessen in Deutschland, Österreich und der Schweiz Auftritte verbuchen konnte.

Meinen Titel der Miss Pole Fitness Switzerland konnte ich 2011 verteidigen und daher an der Miss Pole Fitness Weltmeisterschaft 2011 (in Ungarn) teilnehmen und erreichte den 5. Platz. Im Juni 2012 konnte ich mein Können im Pole Fitness erneut unter Beweis stellen und belegte bei den Miss Pole Fitness Switzerland Wahlen den zweiten Platz.

Durch meine Tätigkeit als Pole Fitness Instruktorin, die Meisterschaften, etlichen Trainingseinheiten sowie stetigen Erfahrungsaustausch mit Polestars wie Felix Cane, Jenynne Butterfly, Elena Gibson, Evgenii Greshilov, Kira Noire, Alex Schchukin oder Anastasia Skuhtorova  und meine vielen Auftritten, habe ich mich stark weiterentwickelt und konnte sehr viel Erfahrung im Pole Fitness sammeln. Um diese weitergeben zu können, habe ich infolgedessen begonnen Pole Fitness Ausbildungen mit YS-Zertifikaten anzubieten. Bislang habe ich diese sowohl in Thailand, Ukraine, Russland, Österreich, Italien, Deutschland als auch in der Schweiz anbieten können.

Am 1. September 2012 eröffnete ich mein erstes eigenes Studio YS Pole Fitness in Zürich. Da ich immer wieder von Frauen aus Region Aargau angefragt wurde, ob ich auch in Baden oder Umgebung aktiv werde, entschloss ich zwei Jahre später das zweite Studio in Baden und das dritte Studio in Brugg erfolgreich zu eröffnen. Als ausgebildete Choreografin, Hip-Hop Tänzerin und zertifizierte Pole Fitness Trainerin mit langjähriger Erfahrung lege ich sehr viel Wert auf korrekte Ausführung der Tricks aber auch auf Sicherheit bei schwierigen Elementen. Zu meinem Unterricht gehören coole Musik, Spass sowie auch eine korrekte Haltung um Verletzungsgefahren zu vermeiden.

 

Meine Highlights:

  • Geschäftsführerin vom YS Pole Fitness Studio in Zürich, Baden und Brugg

  • Model bei Pole Art Magazine Oktober 2018

  • Trainerin von Carlo Magnano                                                                                

    • 2. Platz bei Swiss Pole Sport Championship 2014, Kategorie Männer

  • Trainerin von Sandra De Sloovere

    • 1 Platz Swiss Pole Sport Championship 2016, Kategorie Elite

    • 1. Platz Swiss Pole Sport Championship 2015, Kategorie Elite und Double Pole

    • 2. Platz Swiss Pole Sport Championship 2014, Kategorie Elite Pole

    • 2. Platz Pole Sport Championship Belgium 2013

    • 2. Platz Miss Pole Fitness Bern 2012

    • Finalistin bei Miss Pole Fitness Switzerland 2011 – 2012

  • Trainerin von Laura Vigna

    • 1. Platz Pole Championship Italy 2015, Kategorie Professional

    • Finalistin bei Pole Championship Italy 2016, Kategorie Elite

    • Finalistin bei Pole Championship Italy 2017, Kategorie Elite

  • Trainerin für diverse Meisterschaftskandidaten in der Schweiz, Belgien, Russland und Ukraine

  • Workshop Dozentin in diversen Studios in der Schweiz, Deutschland, Italien, Russland, Thailand und Ukraine

  • Jury-Mitglied an diversen Meisterschaften Schweiz und Russland

  • Mitglied bei IPDFA (International Pole Dance Fitness Association)

  • 1. Runner up Pole Fitness Switzerland Championship 2012 (Zürich)

  • 1. Platz Pole Fitness Switzerland Championship 2011 (Zürich)

  • 5. Platz World Pole Sport and Fitness Championship 2011 (Budapest)

  • Halbfinalistin World Pole Sport + Fitness Championship 2010 (Zürich)

  • Halbfinalistin "Das Supertalent" Deutschland 2010

  • 1. Platz Pole Fitness Championship Switzerland 2010 (Zürich)

  • Organisatorin von Pole Camp Italy 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017

 

 

 

Unsere erfolgreichen Trainerinnen nehmen deine individuellen Ziele in die Hand und bringen sie für dich in greifbare Nähe!

 Pole Dance Exoticinstruktorin in Zürich

International dance teacher, performer, choreographer and educator, certified judge of pole competitions

 

Olga Spezia

Olga was born and raised in Russia, where she started her career in 2012. During this time she took part in 10 pole competitions, placed 1st and 2nd in some of them (winner of Pole Theatre Greece 2016, runner-up of Greek Pole Dance Championship 2014), became competitions judge and created her own Exotic pole teacher's training program.

So far Olga has travelled to more than 25 countries in Europe and Asia to teache her classes and share her dance style with student around the world.

Pole Fitnessinstruktorin in Baden - Diplom verliehen von YS Pole Fitness, Yevgeniya Güner

Caro Berg

 

Ich habe schon immer gerne Sport gemacht. Als Kind habe ich viele Sportarten ausprobiert. Mit 5 Jahren begann ich mit dem Ballett, gefolgt vom Jazz Dance, Hip Hop und Cheerleading. Durch Freundinnen in der Schule bin ich aufs Pole Fitness gestossen. Aus Spass habe ich an einer Probelektion bei Yevgeniya Güner im YS Pole Fitness Studio teilgenommen und habe mich darauf für einen Kurs angemeldet. Ich ahnte nicht, dass es mir so gut gefallen würde. Diese Mischung aus Tanz, Akrobatik und Körperspannung ist genau das Richtige für mich gewesen! Seitdem mache ich begeistert Pole Fitness und freue mich jedes Mal aufs Training! Ich habe mich entschlossen Pole Fitness Trainerin zu werden. Im Jahr 2017 habe ich die Pole Fitness Instruktor Ausbildung im YS Pole Studio erfolgreich absolviert. Ich bin sehr glücklich, selbst diese tolle Sportart zu unterrichten und zu sehen, wie die Schüler/innen Freude haben, immer besser werden und neue Tricks lernen!

Pole Fitnessinstruktorin in Zürich-Glattpark - Diplom verliehen von YS Pole Fitness, Yevgeniya Güner

Christina Ebneter

 

Das Tanzen war schon immer meine Leidenschaft. Bereits mit 6 Jahren habe ich mit Ballett begonnen, später kamen dann noch Jazzdance und Modern dazu. Als Teenager konnte ich mit einer Jugendtanzgruppe auftreten und habe später auch Ballett unterrichtet.

Zum Pole kam ich durch einen Schnupperkurs den mir meine Schwester geschenkt hat und ich war von Anfang an völlig begeistert. Ich finde die Kombination aus Kraft, Flexibilität und Tanz sehr faszinierend. Man kann sich stets weiterentwickeln und perfektionieren und seine eigenen Fortschritte beobachten, was unglaublich motivierend ist.

Anfang 2018 habe ich neben der Ausbildung zur Pole Fitness Instruktorin auch eine Ausbildung am Aereal Hoop absolviert.

Dank Pole und Hoop, habe ich Sportarten gefunden, die ich mit Leidenschaft und Herzblut ausübe und ich möchte meine Begeisterung und mein Wissen über diese Sportarten weitergeben und so gemeinsam mit euch weiterwachsen.

Pole Fitnessinstruktorin in Baden & Brugg - Diplom verliehen von YS Pole Fitness,

Yevgeniya Güner

 

Amanda Schneider

 

Bisher war ich nie begeistert an Sport, sämtliche Sportarten hatte ich begonnen und danach wieder aufgehört. Ich hatte auf Dauer immer die Freude, Motivation und die Lust verloren. Dafür liebte ich tanzen schon bevor ich gehen konnte und die Liebe hielt bis jetzt an. Nach meiner Schwangerschaft stiess ich auf Pole Fitness, ich fing Feuer seit meiner ersten Schnupperstunde. Nach einem Jahr begann ich Stretching und Pole Fitness zu unterrichten und liebe es meine Leidenschaft teilen zu dürfen und weiter zu geben. Besonders gefällt mir die Kombination von Beweglichkeit, Kraft und Kondition. 

 

"Music was my second love - dancing my first" 

Buchhaltung YS Pole Studios 

 

Raphi Gisler

 

Mit fünf Jahren begann ich mit klassischem Ballettunterricht. Nachdem ich an Aufführungen teilnehmen und auch den Spitzentanz erlernen durfte, suchte ich im Teenageralter nach einer neuen Sportart. Einige hatten mir zu starken Fokus auf Ausdauer, andere auf Tanz und die eigene Kraft blieb dabei oft auf der Strecke. Das Fitnessstudio, welches ich dann alternativ besuchte, wurde mir mit der Zeit jedoch auch zu eintönig.

Ende 2013 fand ich dann zu Pole Sport, wobei mich besonders die Verbindung von Kraft und Tanz sofort begeisterte. Durch das Erlernen von einzelne Tricks und Spins können die eigenen Fortschritte selbst verfolgt werden und man entwickelt den Ehrgeiz Neues zu lernen. Diesen Ehrgeiz und die Freude an Pole Fitness möchte ich bei meinen Kolleginnen wecken. Ich möchte zeigen, dass Pole Fitness nicht nur Tanz beinhaltet, sondern auch die Muskulatur stärkt und das eigene Körpergefühl verbessern kann.

 

Pole Fitnessinstruktorin in Baden - Diplom verliehen von YS Pole Fitness, Yevgeniya Güner

Kristina Slavuljica

 

After playing tennis for many years, I tried out many other different sports to find something that fits with my lifestyle, and finally in 2014 I tried pole fitness and fell in love with it immediately.
After 1.5 years of being taught pole fitness I decided to take the next step and become a pole instructor in London, completing both beginner and intermediate training courses, then going on to teach these levels for almost 2 years.
In Autumn 2018 I moved to Switzerland and it took me almost a year to settle down. But as soon as I could, I joined the YS Pole studio for training classes where I have continued to enjoy all aspects of pole fitness and dancing. 
This year I decided to become an instructor again and will begin teaching classes in the Baden studio. 
I am fluent in English, Italian and Serbian as well as being able to speak some basic German and Spanish.

  

Pole Fitnessinstruktorin in Baden - Diplom verliehen von YS Pole Fitness, Yevgeniya Güner

Olivia Sindico

 

Seit meiner frühesten Jugend hat Sport schon immer eine grosse Rolle in meinem Leben gespielt. Mit 8 Jahren fing ich dann mit dem Leistungssport Turmspringen an und nahm an diversen Wettkämpfen teil. Mit 12 Jahren wechselte ich dann zum Schwimmsport. Relativ schnell erhöhte ich mein Training auf 7-8 Trainingseinheiten pro Woche. Neben diversen Junioren-Schweizermeisterschafts-Titeln, waren internationale Meisterschaften, besonders die European Games 2015 in Baku, das Highlights meiner sportlichen Karriere. Nach meiner Schwimmkarriere, welche ich 2018 beendete, liess ich mich zur Kinder-Schwimmtrainerin ausbilden, um mein Wissen teilen zu dürfen und die neue Generation zu fördern. Lange konnte ich mit Sport nichts mehr anfangen, bis ich mein erstes Schnuppertraining bei YS-Pole absolviert hatte und mir ein Leben ohne Polefitness nicht mehr vorstellen kann. Darum freut es mich umso mehr meine Leidenschaft weitergeben zu dürfen und ein Teil des YS Pole Trainerteams sein zu dürfen. Für mich gibt es nichts Schöneres als die Fortschritte meiner Schüler zu sehen.  

Pole Fitnessinstruktorin in Baden - Diplom verliehen von YS Pole Fitness, Yevgeniya Güner

Muriel Meier

 

Meine Leidenschaft für den Tanz hat im Alter von 6 Jahren mit Ballett und Modern Dance begonnen. Später schulte ich mich intensiv in "contact improvisation" und "axis syllabus" in den USA und Europa. Schliesslich entdeckte ich mit dem Vertikalseil die Lüfte und trainiere seit November 2015 mit Yevgeniya Pole Fitness. Neben dem Pole Fitness spiele ich leidenschaftlich gerne Golf. .

Pole Fitnessinstruktorin in Baden - Diplom verliehen von YS Pole Fitness, Yevgeniya Güner

Myriam Biolley

 

Als Kind besuchte ich den Mädchenturnverein und das Gerätturnen. Vor allem Geräte wie Stufenbarren und Bodenturnen waren besonders beliebt. In der Oberstufe verlor ich meinen sportlichen roten Faden. Ich habe mich zwar immer gerne bewegt, wie beim Wandern und Poweryoga. Ab und zu habe ich mich an der Kletterwand versucht. 

Durch eine spontane Idee kam ich zu meiner 1. Privatstunde bei den YS-Studios. Danach war ich infiziert. Mich fasziniert die Beweglichkeit, welche mit Kraft und Eleganz verbunden wird an diesem Sport. Ich möchte diese Sportart mit Leidenschaft weitergeben und so gemeinsam mit meinen Schülerinnen weiterwachsen.

Pole Fitnessinstruktorin in Baden - Diplom verliehen von Matchless und von YS Pole Fitness, Yevgeniya Güner

Samira Merlini

 

Schon als Kind begeisterte mich das Thema Bewegung. Mit bereits 10 Jahren habe ich mit Voltigieren (Turnen auf dem Pferd) begonnen. Die Akrobatik hat mich schon immer fasziniert. In meiner Jugendzeit lernte ich dann Yoga kennen und absolvierte anfangs zwanzig die Masterausbildung zur dipl. Yogalehrerin. Als ich durch Yevgeniya den Polesport kennenlernen durfte, wusste ich, dass ich eine neue Leidenschaft für mich gefunden habe. Deshalb habe ich mich entschieden, diesen vielseitigen Sport weitergeben zu wollen und mich bei Matchless Dance & Arts zur dipl. Pole Instruktorin ausbilden lassen. Nun habe ich das grosse Privileg, bei YS Pole Fitness unterrichten zu dürfen und freue mich auf jede Begegnung.

Pole Fitnessinstruktorin in Brugg - Diplom verliehen von YS Pole Fitness, Yevgeniya Güner

Sarah Julia Erni

 

Für mehrere Jahre war Reiten mein Hobby.
In der Oberstufe besuchte ich freiwillige Schulsportkurse wie Parcour oder Kraft und Kondition. Als ich in der Lehre den Gefallen am Reiten verlor, suchte ich nach einer neuen sportlichen Tätigkeit. Mein Ziel war eine Aktivität zu finden, bei der man Kraft aber auch Beweglichkeit braucht und dabei etwas darstellen kann.
Durch einen kleinen Witz einer Kollegin stosste ich auf das Pole Fitness.
Nach der ersten Stunde wusste ich, das ist es!
Mir gefällt es sehr meinen Körper mit akrobatischen und kontrollierten Bewegungen zu bewegen.
Ich habe mich für den Trainer entschieden, weil ich gerne etwas Neues ausprobieren möchte und mein Wissen und Können teilen will. 

Pole Fitnessinstruktorin in Brugg - Diplom verliehen von YS Pole Fitness, Yevgeniya Güner

Shirin Melodie

In meinen sehr jungen Jahren konnte ich mit Sport nicht viel anfangen. Das Einzige, was ich regelmässig gemacht habe, war Reiten. Ich wusste aber schon damals, dass dies nicht für die Ewigkeit bleiben wird. Mein erster Kontakt mit Pole Dance hatte ich mit 12 Jahren als ich das Musikvideo von «Dirty Dancer« von Enrique Iglesias gesehen habe. Mir wurde bewusst, dass Pole Fitness der Sport ist, den ich wirklich ausüben möchte. Leider konnte ich meinen Traum aufgrund von verschiedenen Gründen damals nicht weiterverfolgen. Ich wusste, aber, dass ich früher oder später mit diesem Sportart beginnen werde und suchte mir Sportarten aus, welche mir im Pole Fitness behilflich sein könnten. Ich startete mit 16 Jahren in einem Geräteturnverein und trainierte hart. Ich arbeitete an meiner Körperspannung, Kraft und Beweglichkeit und erreichte meine damaligen Ziele. Nach 5 Jahren kontinuierlichem Training hatte ich vor 1.5 Jahren einen Unfall mit OP. Danach musste ich mich bis im Sommer 2020 vom Geräteturnen zurückziehen. Während meiner Reha fand ich gefallen am Krafttraining und verbrachte meine Zeit hauptsächlich im Fitnessstudio. Einige akrobatische Tricks übte ich jedoch weiterhin. Im Sommer 2019 war mir klar, dass ich nach der Reha mein Traum weiterverfolgen möchte. Ich habe mich entschieden mit Pole Fitness anzufangen und konnte meinen Traum wahr werden lassen. Während dieser Zeit konnte ich aus diesem Spruch viel Kraft schöpfen:

 

«Slow and steady – One day everything falls into its place.”

Standort 1

Zürich-Glattpark

YS Pole Fitness GmbH /Büro

Boulevard Lilienthal 37
8152 Glattpark

 

Tel: +41 44 300 20 80

info@ys-pole.ch

www.ys-pole.ch

 

Anfahrt

Das Studio befindet sich im Glattpark hinter dem Hotel Kameha

 

Standort 2

Baden

YS Pole Fitness GmbH

Rütistrasse 3a

5400 Baden

 

Tel: +41 44 300 20 80

info@ys-pole.ch

www.ys-pole.ch

 

Anfahrt

Das Studio befindet sich hinter dem Bahnhof Baden, beim Röntgen Institut. Orientierung: Grill-Sicht-Bar Torre

 

Standort 3

Brugg

YS Pole Fitness GmbH

Hauptstrasse 39

5200 Brugg

 

Tel: +41 44 300 20 80

info@ys-pole.ch

www.ys-pole.ch

 

Anfahrt

Das Studio befindet sich auf der Hauptstrasse im Pestalozzi Haus in Brugg. Nur 5 Gehminuten vom Bahnhof Brugg.

  • w-facebook
  • Weiß Instagram Icon

Copyright © 2014 by YS POLE FITNESS. Alle Rechte vorbehalten